Posts Tagged: Schule

Kritik am Glauben in Bayern unerwünscht

Bayern und Religion sind zwei ganz kritische Punkte für mich. Insbesondere wenn sie im Verbund der Idiotie auftreten. Ein Schulbuch des Cornelsen Verlags im Fach Englisch hat nun für Aufsehen gesorgt, da dort die Atheistin Susan Jacoby zitiert wurde. Diese äußerte sich kritisch zu dem Zusammenhang zwischen religiösem Fundamentalismus und geringer Bildung.

Laut der bayrischen Verfassung ist die Erfurcht vor Gott vorgeschrieben, dort heisst es:

Oberste Bildungsziele sind Ehrfurcht vor Gott, Achtung vor religiöser Überzeugung und vor der Würde des Menschen, Selbstbeherrschung, Verantwortungsgefühl und Verantwortungsfreudigkeit, Hilfsbereitschaft, Aufgeschlossenheit für alles Wahre, Gute und Schöne und Verantwortungsbewußtsein für Natur und Umwelt. Quelle

Da läuft’s mir kalt den Rücken runter. Das ich mich mittlerweile über Religion und ihre Verfechter mehr aufrege als diverse Kriege ist schon irgendwie bezeichnend und erschreckt mich selbst ein wenig.

Mehr zum Thema und genaure Analyse: Zensur in der Schule: Bayern lässt anti-evangelikale Passagen in Schulbüchern streichen | Astrodicticum Simplex | ScienceBlogs.de – Wissenschaft, Kultur, Politik.

Read more