sebsn.de Der Blog! » Gedanken » iTunes ist DRM – frei! -> Freiheit?

iTunes ist DRM – frei! -> Freiheit?

Laut einem Bericht von cnet.net, wird zwar bereits ein Großteil der Musik aus dem iTunes Store ohne Kopierschutz (DRM) ausgeliefert, dennoch werden in den Dateien Daten gespeichert.

Nicht nur, dass die nachträgliche “DRM-Bereinigung” bares Geld kostet, nein, es gibt auch weitere Probleme mit dem neuen iTunes Plus Programm.

1. Die Dateien sind weiterhin keine MP3-, sondern AAC-Dateien. Mobile Musikplayer (um das Wort MP3-Player zu vermeiden), die keine AAC Dateien unterstützen, müssen die Dateien erst konvertieren (das geht allerdings in iTunes).

2. In jedem Stück, das heruntergeladen wird, ist die bei Apple registirierte E-Mailadresse eingebettet. Geraten diese Dateien in Filesharing Netzwerke, können die Dateien zum Ursprünglichen Besitzer zurückverfolgt werden.

Trotzdem ist der Schritt von Apple einer in die richtige Richtung. So können nicht mehr ausschliesslich iPods zum hören der Musik aus dem Apple-Store verwendet werden. Gerade in Deutschland, wo AmazonMP3 noch nicht gestartet ist, für viele Benutzer gold wert.

Wie sieht das rechtlich aus? Kann ich diese persönlichen Informationen aus den Dateien entfernen? Dafür könnte ein Programm geschrieben werden.

Was meint ihr?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Lies mehr zum Thema!

    1 Comment

  1. CeKaDo (2 comments)
    2009/01/14 at 0:48

    Hhm, es ist, wie es ist. Kopierschutz darf nicht entfernt werden. Und die eingebettete Mailadresse dient dem Kopierschutz.

    Aaaaaaber: Das ist nur eine Ansicht von vielen. Denn wieder einmal hat sich der Gesetzgeber darauf verlassen, daß Gesetz nicht nur grob geschrieben, sondern auch viel feiner gesprochen wird. Es mag also durchaus auch andere rechtlich abgesicherte Varianten geben.

    Ich würde für meinen persönlichen Gebrauch ohnehin nicht in Tauschbörsen erscheinen, weil diese inzwischen nahtlos von Fahndern überwacht werden. Die nicht zur musik gehörenden Infos würden dennoch entfernt, weil ich das nicht mag, daß mit meinen Daten rumgeaast wird.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>