Posts from: Mai 2008

Laut gegen Nazis und YouTube

Ich arbeite seit kurzem bei dem Projekt Laut gegen Nazis als eine Art Webcontenteinfügerunddesigner. :) Während dieser Tätigkeit, habe ich auch den von YouTube zur Verfügung gestellten Branded Channel gestaltet. Heute ist der nun endlich online und der öffentlichkeit zugänglich. Leider ist es für solche Projekte immer etwas schwierig. Keine Dienstleistung, kein Service und gerade deshalb ist man auf Hilfe angewiesen. Ich erhoffe mir von der Zusammenarbeit mit YouTube einiges und ich denke, dass sich das auch bestätigen wird. Trotzdem ist jeder Besucher sowohl im Channel als auch auf der Seite gerne gesehen, da diese eines der Hauptargumente für etwaige Sponsoren und Unterstützer sind.

Also fleißig klicken und kommentieren für eine gute Sache! ;)

Nochmal der Link!

» http://www.lautgegennazis.de

» http://de.youtube.com/lautgegennazis

Read more

Displacement Maps – Versetzen Filter

Und wieder ein neues Tutorial! :) Diesmal geht’s um, auf Englisch klingt es einfach besser: Displacement Maps. Im deutschen heisst es ‘Versetzen’. In dem Tutorial zeige ich, wie man mit einfachen Mitteln aus einer Flagge oder etwas ähnlichem einen Effekt erzielt, als würde sie im Wind hängen. Ich hoffe es ist verständlich, aber ich glaube das sich die Qualität meiner Turoials stetig verbessert! Zumindest hoffe ich das! ;)

So jetzt aber zum Tutorial:

Read more

Ein bisschen Frustabbau

GNAAA! Da macht man Fotos, welche man für die besten hält die man seit langem gemacht hat und stell sie auf dA und niemanden interessiert’s. Wenn die Leute Sie wenigstens runtermachen würden und mir sagen könnten warum sie nicht gut sind – damit könnte ich leben. Was aber nervt ist, dass einfach niemand die Bilder ansieht. Ich weiss, da kann niemand wirklich etwas dafür, frustrierend ist es dennoch. DeviantART ist einfach zu gross und zudem überschwemmt mit Anime-Kiddies ( GNAAA² ). Wie oft denke ich mir: “Muss man das wirklich malen?”, “Musste das jetzt sein?”, “Nicht noch ein dreischwänziger Fuchs, BITTE!”.

War gestern im botanischen Garten Fotografieren ( deswegen ist die nächste Woche auf Blumenwoche ;) ) und ich hab natürlich vergessen vorher meinen Akku aufzuladen. Nach 90 Bildern war schluss! Wenn man bedenkt, dass ich von jedem Motiv immer so 2-4 Bilder mache um Wind und Wackler auszugleichen, ist das wirklich nicht viel.

Ich hab ausserdem schlecht geschlafen, mein Rücken tut weh, ich hab noch nicht gefrühstückt und Timo malt einfach keinen neuen Comic ( schaff was! :P ).

Aber es gibt auch eine gute Nachricht. Mein nächstes Videotutorial ist in der Mache, und diesmal geb ich mir mehr Mühe ( versprochen ), ausserdem habe ich ein neues Mikrofon erstanden – vielleicht versteht man mich dann auch. ;)

Read more